Häufig gestellte Fragen

Anleitungen für Verkäufer

Zuletzt aktualisiert 2 years ago

BazaarIT in einfachen Schritten erklärt:


Der Basar wird vollständig elektronisch durchgeführt. Die Kassendamen sind sehr schnell, weil alle Waren mit einem Preisetikett gekennzeichnet sind und wie im Supermarkt nur noch gescannt werden müssen. Das BazaarIT-System kennt dann denn Artikel, den Preis und auch mögliche Manipulationsversuche an den Etiketten.


Beginnen Sie mit der Listenreservierung

Dies ist der erste Schritt. Bei anderen Basaren erfolgt dies häufig per Email oder Telefon um eine Listennummer für Sie zu reservieren. Registrieren Sie sich bei BazaarIT einfach mit Ihrer Email-Adresse und erhalten Sie sofort an diese Email-Adresse Ihre zugeteilte Listennummer.
Achtung:
BazaarIT überprüft anhand verschiedener Merkmale, ob Sie mit mehreren Email-Adressen arbeiten. Dies wird dem Veranstalter mitgeteilt und es obliegt ihm die zusätzlichen Adressen und zugeteilten Listen zu sperren.

Ausfüllen der Listen

Bitte nehmen Sie sich Zeit beim Ausfüllen der Listen. Beschreiben Sie Ihre Artikel möglichst gut, aber mindestens mit Farbe, Größe und Bezeichnung. Für den Fall, dass Etiketten sich von den Waren lösen, ist die Zuordnung so erheblich leichter und Ihre Waren können noch verkauft werden.
Das Ausfüllen funktioniert wie bei einer Papierliste. Der Unterschied ist: Sie brauchen alles nur einmal schreiben. Die Etiketten werden automatisch erzeugt.

Ausdrucken der fertigen Liste

Mit dem Ausdrucken der Liste schließen Sie die Bearbeitung der Liste ab. Das bedeutet, sie kann anschließend nicht mehr geändert werden. Dies gilt für Preis- oder Beschreibungsänderungen genauso wie das entfernen oder hinzufügen von Artikeln auf der Liste.
Durch diesen Schritt wird sichergestellt, dass die Etiketten auf den Waren 100% identisch sind mit den Daten des Verkaufssystems.


Bitte warten!

Bitte warten... es dauert eine Sekunde!